Corporate News

TALK – der Kapitalmarkt-Token

One Market. One Coin

TALK Token Frequently Asked Questions (FAQ)

Hilfe zur Erstellung einer Wallet (MyEtherWallet) in die die TALK-Token eingebucht werden können:

Hilfe zur Erstellung eines Kontos bei Coinbase – für den Erwerb der vier Kryptowährungen (Coins) Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum (Ether) und Litecoin:

Wer steckt hinter dem ITS/ICO des TALK-Token?

Initiator des Initial Token Sale (ITS) des TALK-Token ist die Münchner Investment Boutique Capital Lounge GmbH (https://www.capitallounge.de). Das Management der Capital Lounge ist seit vielen Jahren im Bereich der Kapitalmärkte und Börsengänge aktiv und konnte sich hier einen ausgezeichneten Ruf aufbauen. Nun stellt der Wissenstransfer bezüglich des Ablaufs jeglicher Corporate Actions im Bereich der traditionellen Kapitalmärkte hin zu den modernen Krypto-Märkten einen der entscheidenden Vorteile dieses ITS dar.

Wo ist der Firmensitz von Corporate News?

Corporate News wird durch die Capital Lounge GmbH mit Firmensitz in München, Deutschland, betrieben. Das komplette Team hinter Corporate News / Capital Lounge ist in und um München beheimatet.

Welches Projekt soll durch den TALK-Token finanziert werden?

Seit April 2016 wurde das Nachrichtenportal „Corporate News“ (https://www.corporate-news.com) konzeptioniert, programmiert und weiterentwickelt. Es handelt sich um eine bereits erfolgreich im Markt eingeführte Software für die Verbreitung von kapitalmarktorientierten Nachrichten. Allerdings sind der Ansatz der Verbreitung und die Reichweite revolutionär und somit eine klare Bereicherung für börsennotierte Unternehmen und Investoren.

Wieso wird für Corporate News nun dieser ITS/ICO durchgeführt?

Die Erlöse aus dem ITS/ICO werden in die Erhöhung der Reichweite des Nachrichtenportals investiert. Es sollen bereits ausgewählte Internetforen und -portale erworben werden. Darüber hinaus soll die Verbreitung der Corporate News plattformübergreifend möglich sein. Hierzu werden Smartphone-Applikationen (Android und iOS) sowie die Verbreitung über die einschlägigen Messenger entwickelt. Eine genaue Auflisting der Erlösverwendung findet sich im TALK-Token Whitepaper.

Auf welchem Programmierstandard basiert der TALK-Token?

Die TALK-Token werden als Smart Contract basierend auf dem ERC-20-Standard progammiert. ERC20-Token gehören zu den bekanntesten Tokens auf der Ethereum-Blockchain. Der ERC-20-Standard wurde 2015 durch Fabian Vogelsteller und Vitalik Buterin veröffentlicht.

Was die Mindestanlagesumme in TALK-Token?

Die Mindestabnahme bei dem Erwerb von TALK-Tokens sind 1.000 TALK.

Wieviele TALK-Token darf ich maximal erwerben?

Jeder einzelne wirtschaftlich Berechtigte darf über alle drei Sales-Phasen ingesamt maximal 10.000 TALK-Tokens erwerben.

Was ist der Preis pro TALK-Token?

Der Preis pro TALK-Token variiert zwischen 0,75 Euro und 1,00 Euro. In der Private-Sale-Phase liegt der Preis eines TALK-Token bei 0,75 Euro. In der Pre-Sale-Phase liegt der Preis eines TALK-Token bei 0,90 Euro. In der Public-Sale-Phase liegt der Preis eines TALK-Token schließlich bei 1,00 Euro.

Wieviele Zeichnungsphasen gibt es und wieviele TALK-Tokens werden in jeder Phase angeboten?

Es gibt insgesamt drei Zeichnungsphasen. In der Private-Sale-Phase werden bis zu 1.000.000 TALK-Tokens zu einem Preis von 0,75 Euro pro Token angeboten. In der Pre-Sales-Phase werden weitere 1.000.000 TALK-Tokens zu einem Preis von 0,90 Euro angeboten. In der Public-Sales-Phase werden schließlich 500.000 TALK-Tokens zu einem Preis von 1,00 Euro angeboten.

Welche Zahlungsmethoden werden für den Erwerb von TALK-Token angeboten?

Zu Beginn gibt es die Möglichkeit Zahlungen in den beiden Kryptowährungen Bitcoin und Ether als auch durch eine klassische Überweisung vorzunehmen. Weitere Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal und Kreditkarten werden eventuell zu einem späteren Zeitpunkt eingebunden.

Bekomme ich eine Bestätigung meiner Zahlung?

Selbstverständlich erhält jeder Käufer von TALK-Tokens eine Bestätigung über die geleistete Zahlung. Die Bestätigung wird innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang an die während der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt.

Wann werden mir meine TALK-Tokens gutschrieben?

Wir benötigen maximal zwei Werktage ab Zahlungseingang für den Übertrag der TALK-Tokens in die Wallets der jeweiligen Käufer.

Was passiert mit den TALK-Tokens die nicht gezeichnet werden?

Sämtliche TALK-Tokens die in den jeweilligen Zeichnungsphasen nicht erworben werden sollten werden nach Ablauf dieser vernichtet. Dies gilt im Übrigen nicht nur für die nicht erworbenen Tokens, sondern prozentual auch für die anderen Begünstigten.

Wann und wo werden die TALK-Token nach Abschluss der Sales-Phasen handelbar sein?

Wir werden den TALK-Token in den Handel von mehreren Krypto-Börsenplätzen einbeziehen lassen. Im ersten Schritt ist eine Noteriung auf dem Handelsplatz EtherDelta (https://etherdelta.com) geplant. Weitere Handelsplätze sollen folgen. Wir können hierfür jedoch zum jetzigen Zeitpunkt keine Gewähr übernehmen.

Gibt es einen Lock-up für die Initiatoren des TALK-Token?

Alle Beteiligten von Corporate News stehen zu 110 Prozent hinter dem Projekt. Alle Beteiligten möchten den Kapitalmarkt transparenter und die Kommunikationswege schneller und flüssiger gestalten. Alle Beteiligten möchten zu dem langfristigen Erfolg des Projekts beitragen. Daher haben alle Beteiligten einen Lock-up auf ihre TALK-Tokens von 24 Monaten.

Wie sieht die genaue Aufteilung der TALK-Tokens aus?

Die folgende Übersicht zeigt die Verteilung der TALK-Tokens auf die einzelnen Gruppen:

 

 

  ANZAHL TOKENS PROZENT GEGENWERT*
Crowdsale 2.150.000 66% 2.150.000 €
Mitarbeiter 487.500 15% 487.500 €
Capital Lounge GmbH 260.000 8% 260.000 €
externe Berater 130.000 4% 130.000 €
Partnerschaften und M&A 130.000 4% 130.000 €
Bounty 92.500 3% 92.500 €
GESAMT 3.250.000 100% 3.250.000 €
*basierend auf dem finalen Preis von 1,00 Euro pro TALK-Token
Was macht den Corporate News ITS so einzigartig?
  • Fertigentwickelte Software-Plattform für die Verbreitung kapitalmarkt-orientierter Mitteilungen
  • Bestehendes Geschäftsmodell
  • Klare Expansionsstrategie mit eindeutig definierter und ansprechbarer Zielgruppe
  • Erfahrenes Team mit herausragendem Track-Record
  • Revolutionärer Ansatz basierend auf modernster Technologie
  • Attraktives und nachvollziehbares Token-Modell mit eindeutigem Mehrwert für alle Beteiligten

Corporate News Portal

Anbieter

Capital Lounge GmbH
Agnes-Bernauer-Str. 88
80687 München
Deutschland

Call Us

+49 89 327 926-70

EMAIL US

coenen@capitallounge.de

Follow us on